2003 Eine himmlische Familie – Altlasten

Originaltitel: Seventh Heaven – Baggage

Staffel/Folge: Staffel 8, Folge 4

Peter bittet Reverent Camden für ihn ein gutes Wort bei der Krankenhausleitung einzulegen. Er möchte gern mit seinem Hund gemeinsam etwas für die Abhängigen tun. Beim ersten Versuch lernt er den Alkoholiker Nick (Joe Penny) kennen. Dieser bittet Peter, Alfred einen Brief zu geben und erklärt ihm, wo dieser arbeitet. Als Peter dies tut, weigert sich Alfred den Brief zu lesen, als er erfährt von wem er ist. Er erzählt ihm, dass Nick sein Vater ist und es ihm schwer fällt einen Alkoholiker, der seine Familie im Stich gelassen hat, seinen Vater zu nennen.

Als Peter im Krankenhaus wieder auf Nick trifft, erzählt er ihm was vorgefallen ist. Er bittet Nick selber mit Alfred zu sprechen, da dies besser ist, als einen Brief zu schreiben. Nick hat sich immer vor diesem Schritt gefürchtet, aber nun ist er bereit ihn zu gehen.

Kevin ist Coach des Polizei-Softballteams von Glenoak und Lucy möchte unbedingt dort aufgenommen werden. Doch sie kann gar kein Softball spielen. Darum bittet Sie den Nachbarjungen Martin, es ihr beizubringen. Jedoch mit mäßigem Erfolg.

Chandler hat eine neue Frau kennen gelernt, denkt aber noch immer an Roxanne. Gerade als er sich mit Paris verabreden will, gesteht ihm Roxanne, ihn noch immer zu lieben.

Joe Penny in Eine himmlische Familie
Joe Penny in Eine himmlische Familie
Joe Penny in Eine himmlische Familie
Joe Penny in Eine himmlische Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.